Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Über die Liebe

Die Liebe ist geduldig und gütig.
Die Liebe eifert
nicht für den eigenen Standpunkt,
sie prahlt nicht
und spielt sich nicht auf.
Die Liebe nimmt sich
keine Freiheiten heraus,
sie sucht nicht den eigenen Vorteil.
Sie lässt sich nicht zum Zorn reizen
und trägt das Böse nicht nach.
Sie ist nicht schadenfroh,
wenn anderen Unrecht geschieht,
sondern freut sich mit,
wenn jemand das Rechte tut.
Die Liebe gibt nie jemand auf,
in jeder Lage
vertraut und hofft sie für andere;
alles erträgt sie mit großer Geduld.

aus 1. Kor 13

Quelle: Ev. Kirchengemeinde

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Der Bund für's Leben

Sie trauen sich ...

 ... und haben beschlossen, vor den Altar zu treten, um Ihre Beziehung vor Gott fest zu machen und um seinen Segen zu bitten?

Für ein Gespräch können Sie gerne einen Termin mit Ihrer zuständigen Pfarrerin / mit Ihrem zuständigen Pfarrer vereinbaren. Kontaktadressen ......

Sie/Er kommt auch gerne zu Ihnen nach Hause und bespricht mit Ihnen Ihr Fest.

 

Hinweise und Tipps zur kirchlichen Trauung......